bericht vom 24. november 2022

Route:  Oensingen-Walderalp - Alpenblick Wolfisberg

Besonderes: Via Löientäli marschieren wir ab Bahnhof Oensingen nach Wolfisberg. Bei absoluter Windstille und bester Wandertemperatur freuen wir uns am Sternenhimmel und Lichtermeer.

Wetter: Sternenhimmel, frisch, sehr tiefe Böden

Wanderzeit:  1h35 / 20m

TeilnehmerInnen: 5+2


bericht vom 17. November 2022

Route:  Schmiedenmatt- Chamben - Vorder Hofbärgli

Besonderes: Die Überquerung der Chambenflühe im Sturm ist nur für absolute Hardcorewanderer.  Sämtliche Chambenbezwinger waren bis auf die Unterwäsche durchnässt. Im geheizten Hofbärgli geniessen wir einen selbst zubereiteten Gamspfeffer.

Wetter: Regen und orkanartige Winde

Wanderzeit:  1h20 / 10m

TeilnehmerInnen: 14


bericht vom 10. november 2022

Route:  Kammersrohr - Chällerflüeli - Teuffelen

Besonderes: Wir absolvieren eine gemütliche Mondscheinwanderung mit wenig Höhenmetern in den Wäldern auf der Kantonsgrenze Solothurn/Bern.

Und geniessen anschliessend in der Teuffelen ein feines Raclette resp. Fondue.

Wetter: Sternenhimmel, Mondlicht, warm

Wanderzeit:  1h20 / 25m

TeilnehmerInnen: 9


bericht vom 3. november 2022

Route:  Blockhaus Buechmatt - Rossweidli - Hellchöpfli - Buechmatt

Besonderes: Bei solchen Bedingungen ist nur noch der harte Kern am Start. Im garstigen Regenwetter schlagen  wir uns kampfwandermässig bis zum Hellchöpfli durch und kehren danach gemütlich in der Buechmatt ein. 

Wetter: Regen und Wind

Wanderzeit:  1h30 / 20m

TeilnehmerInnen: 3


bericht vom 27. oktober 2022

Route:  Wasserfallen - Gschlief - Hofbärgli-Hängebrücke 

Besonderes: Am kommenden Montag wird die neue Hofbärgli Hängebrücke offiziell eingeweiht. Wir testen diese erstmals und geniessen anschliessend in der Attisholz Kantine ein feines Essen. 

Wetter: wolkenlos und warm

Wanderzeit:  2h

TeilnehmerInnen: 7


bericht vom 20. Oktober 2022

Route:  Oberdorf - Geissfluhgrat - Gitziflue - Hinterweissenstein

Besonderes: Die Freude ist allseits gross, dass wir nach fünf Jahren wieder einmal den wunderbaren Geissfluhgrat erklimmen dürfen. Im Hinterweissen- stein geniessen wir die feine Metzgete.

Wetter: bewölkt,  oben etwas windig

Wanderzeit:  2h / 40m

TeilnehmerInnen: 9 


bericht vom 13. oktober 2022

Route:  Grüebli - Bettlachstock - Bettlachberg

Besonderes: Infolge Ferienabwesenheiten sind wir heute nur zu Dritt. Der leichte Regen erreicht uns im dichten Wald nur knapp. Nach einer erfrischenden Wanderung werden wir zu einem feinen Dessert eingeladen.  Die Wirtin feiert ihren Geburtstag.

Wetter: regnerisch, auf dem Stock starker Wind

Wanderzeit:  1.40h / 35m

TeilnehmerInnen: 3 


bericht vom 6. Oktober 2022

Route:  Oberes Brüggli - Küefferwägli - Häxewägli

Besonderes: Bei wunderbaren, frühherbstlichen Verhältnissen sind 2 Gruppen unterwegs. Am Schluss treffen wir uns im Oberen Brüggli und werden bestens verköstigt.

Wetter: wolkenlos, kaum Wind aber früh dunkel

Wanderzeit:  1.30h

TeilnehmerInnen: 3 + 3


bericht vom 29. september 2022

Route:  Kammersrohr - Teuffelen - Glutzenberg

Besonderes: Mit den allerletzten Regentropfen einer langen Regenperiode absolvieren wir unsere Donnerstagswanderung. Und treffen eine halbe Stunde zu spät am Zielort ein.

Wetter: morastig nach sechs Regentagen

Wanderzeit:  1.40h / 15m

TeilnehmerInnen: 8


bericht vom 22. september 2022

Route:  Farnern - Bättlerchuchi- Teuffelen

Besonderes: Gemütliche, frühherbstliche Wanderung bei wunderbaren Verhältnissen

Wetter: wolkenlos, kein Wind

Wanderzeit:  1.15h / 30m

TeilnehmerInnen: 9


bericht vom 15. september 2022

Route:  Herbetswil- Firstwaldgrat - Vorder Brandberg 

Besonderes: Bis kurz vor Wanderstart hat es aus Kübeln geschüttet und trotzdem haben wir eine gefreute Rundwanderung in wenig begangenem Gelände absolvieren können. 

Wetter: stark bewölkt, Boden nass

Wanderzeit:  1.10h / 40m

TeilnehmerInnen: 5


bericht vom 8. september 2022

Route:  Schoren Rumisberg - Ankehubel - Hinteregg

Besonderes: Nach dem morgendlichen Regen ist es im Wald bereits wieder trocken. So steigen wir die Ankehubel - Leiter hoch und machen einen Rundgang via Hinteregg. Einkehr im Alpenblick Wolfisberg. 

Wetter: sonnig und warm.

Wanderzeit:  1.30h

TeilnehmerInnen: 6+1


bericht vom 1. september 2022

Route:  Schmiedenmatt - Schilt - Hinteregg -Vordere Schmiedenmatt

Besonderes: Unter prächtigen Wanderbedingungen  überqueren wir den Schilt von West nach Ost. Eine Gruppe steigt von der Südseite durch die Felsen auf. 

Wetter: wolkenlos und warm.

Wanderzeit:  2h

TeilnehmerInnen: 9


bericht vom 25. august 2022

Route:  Balmberg - Röti- Weissenstein

Besonderes: Infolge vieler Abwesenheiten ist nur eine kleine Gruppe unterwegs. Die herrliche Aussicht von der Röti erlaubt den Blick auf einen grossen Teil unseres Wandergebietes. Das Nachtessen geniessen wir auf der Terrassse im Bergrestaurant Sennhaus.

Wetter: wolkenlos und warm.

Wanderzeit:  1.30h / 50min.

TeilnehmerInnen: 3


bericht vom 18. august 2022

Route:  Wolfisberg - Zollboden - Buechmatt

Besonderes: Ab Zollboden kämpfen wir uns auf Wildwechselspuren unter dem Rossboden durch, Richtung Buechmatt.

Wetter: bewölkt und warm. Auf dem Rückweg einige Regentropfen.

Wanderzeit:  1.30h / 35m

TeilnehmerInnen: 8


BERICHT VOM 11. AUGUST 2022

Route:  Herbetswil - Tannmatt - Hornegg - vorder Brandberg - Herbetswil

Besonderes: Rundwanderung via Hornegg

Wetter: 23 Grad, wolkenlos, leichte Bise

Wanderzeit:  2.20h / 35m

TeilnehmerInnen: 5

 


BERICHT VOM 4. AUGUST 2022

Route:  Kammersrohr - Teuffelen - Kammersrohr

Besonderes: Wanderung rund um die Teuffelen. Gemütlicher Höck auf der Teuffelen Terrasse.

Wetter: 28 Grad, leicht bewölkt, kein Wind

Wanderzeit:  1.15h / 25m

TeilnehmerInnen: 8

 


bericht vom 28. juli 2022

Route:  Brüggli - Stallflue - Brüggli

Besonderes: Wieder einmal die Stallflue begangen. Starker Wind auf der Krete.

In den Voralpen gewittrig.

Wetter: 22 Grad, stark bewölkt

Wanderzeit:  2h / 15m

TeilnehmerInnen: 5

 


bericht vom 21. juli 2022

Route:  Attiswil - Reckenacker - Rehberg Farnern

Besonderes: Nur 6 Personen nehmen an der Waldwanderung teil, 8 Personen gehen direkt ins  verlängerte Apéro am Bach bei der Brombeeriranch in Attiswil.  Sittenzerfall bei kampfwanderer.ch !

Wetter: 30 Grad, leicht bewölkt

Wanderzeit:  1h30m

TeilnehmerInnen: 6 + 8


bericht vom 14. juli 2022

Route:  Ruine Balm - Balmfluhchöpfli

Besonderes: Sternwanderung aufs Chöpfli.  Verschiedene Routen werden unternommen.

Wetter: sehr warm, leicht bewölkt. Starker Wind auf der Krete

Wanderzeit:  1h30m /  45m 

TeilnehmerInnen: 8