Bericht vom 5. Dezember 2019

Route:  Balsthal - Roggenfluh - Roggen

Besonderes: Wir sind in zwei Gruppen unterwegs und können erst wenige Meter unterhalb der Roggenfluh frische und viel wärmere Luft atmen als im Aufstieg. 

Wetter: dicker Nebel bis unterhalb Roggenfluh

Wanderzeit:  1h40m / 30m

TeilnehmerInnen: 8+2


bericht vom 28. November 2019

Route: Schützenhaus Bettlach - Wagnerbann - Bützen - Bettlachberg

Besonderes: Wir statten dem neuen Pächterpaar auf dem Bettlachberg einen Besuch ab. Auf dem Rückweg hinterlassen wir fünf "Badewannen"

im sumpfigen Gelände.

Wetter:  Regen, morastig

Wanderzeit:  1h20 / 30m     

TeilnehmerInnen: 7


bericht vom 21. November 2019

Route: Oensingen-Rislisberg-Giesserwägli-Lehnfluh

Besonderes: Auf nassem, tiefem Boden machen wir eine Rundwanderung um die Lehnfluh. Teils offroad, aber mit Glühwein und heissen Marroni auf der Lehnfluh.

Wetter:  Nebel, 3 Grad und windstill

Wanderzeit:  2h20      

TeilnehmerInnen: 10


bericht vom 14. November 2019

Route: Ruine Balm - Wannefluhhütte - Mittler Balmberg

Besonderes: Dank den beiden teilnehmenden Hüttenwarten darf sich die Gruppe in ziemlich wildem Gelände zur Hütte durchkämpfen.

Wetter:  hohe Bewölkung, kühl, windig

Wanderzeit:  1h15 / 20m      

TeilnehmerInnen: 5


BERICHT VOM 07. NovemBER 2019

Route: Farnern -Bättlerchuchi - Hochchrüz - Teuffelen

Besonderes: Typisches Herbstwetter mit Regen und Nebel begleitet uns. Wie immer gemütlicher Halt in der Teuffelen.

Wetter:  Nebel, leichter Regen und kühl

Wanderzeit:  1h30 / 20m      

TeilnehmerInnen: 10


bericht vom 31. Oktober 2019

Route: Gänsbrunnen - Martinsweg - Oberdörferberg

Besonderes: Der stockdicke Nebel lichtet sich erst kurz unterhalb den Jurahöhen. Einmal mehr, werden wir auf dem Oberdörfer herzlich empfangen, bewirtet und mit einem Schnaps verabschiedet.

Wetter:  Nebel, extrem feucht und kühl

Wanderzeit:  1h50 / 40m      

TeilnehmerInnen: 7+3


bericht vom 24. Oktober 2019

Route: Grüebli Bettlachstock - Bettlachberg - Oberes Brüggli

Besonderes: Auf Waldstrassen und Flurwegen geht es rund um den Bettlachstock an die Metzgete im Obereren Brüggli.

Wetter:  warm für die Jahreszeit, tolles Lichtermeer

Wanderzeit:  1h20 / 20m      

TeilnehmerInnen: 12


bericht vom 17. Oktober 2019

Route: Oberdorf via Stiegelose und Nesselboden zum Sennhaus Weissenstein

Besonderes: Herr M.S. (Name der Wanderleiterin bekannt) hat sich für einen anderen Rückweg entschieden. Der Rest der Gruppe ist runtergewandert.

Wetter:  leichter Regen....oben noch etwas Nebel...

                                                                                          Wanderzeit:  90min.

                                                                                          TeilnehmerInnen: 7


bericht vom 10. Oktober 2019

Route: Wolfisberg - Flüelisboden - Buechmatt Wolfisberg

Besonderes: Auf unserer Rundwanderung offeriert uns Susann einen Geburtstagsapéro im Waldhaus. Die Tage werden kürzer und wir müssen auf halbem Weg die Stirnlampen einschalten.

Wetter:  leicht bewölkt, kühl, tolle Alpensicht

Wanderzeit:  1h45      

TeilnehmerInnen: 11+1


bericht vom 3. OKtober 2019

Route:  Oberdorf - Gitziwägli - Hinter Weissenstein

Besonderes: Langsam hält der Herbst Einzug, die Bäume verfärben sich und es wird merklich kühler. Rückweg nach einstimmiger Wahl mit der Bahn und  Besuch von Wanderkollege Urs

Wetter:  Leicht bewölkt bei 10 Grad.

Wanderzeit:  1h15 / 20m / 9m     

TeilnehmerInnen: 5

 


bericht vom 26. september 2019

Route:  Chüeweid - Schattenberg - Rüttelhorn

Besonderes: Bei angenehmer Temperatur aber hoher Luftfeuchtigkeit kommen wir ins Schwitzen. Beim letzten Abendrot sind wir auf dem Rüttelhorn.

Wetter:  Stark bewölkt bei 12 Grad.

Wanderzeit:  1h45 / 30m      

TeilnehmerInnen: 10

 


bericht vom 19. September 2019

Route:  Oensingen - Roggenfluh - Roggen

Besonderes: Der Jura hätte einerseits dringend Regen nötig, andererseits geniessen wir das seit Wochen anhaltende optimale Wanderwetter. Infolge trockenem Gelände kraxeln wir an verschiedenen

Stellen auf die Fluh. 

Wetter:  wolkenlos, windstill, angenehm kühl

Wanderzeit:  1h45 / 30m      

TeilnehmerInnen: 8


bericht vom 12. September 2019

Route:  Oberdorf - Gartenmattweg - Nesselboden

Besonderes: Nach einem schönen Rundgang via erstmals begangenem Gartenmattweg zum Nesselboden, steigen wir via Stiegelos ab und kehren im Oeufibier ein. 

Wetter:  wolkenlos und warm, ein Tag vor Vollmond

Wanderzeit:  1h50      

TeilnehmerInnen: 11


bericht vom 5. September 2019

Route:  Farnern Wüestrütti - Schattenberg-Teuffelen

Besonderes: Vergangene Woche hatten wir fast 30 Grad und heute gabs Schnee in den Alpen bis 2000m hinunter! An ein Nachtessen im Freien ist heute  nicht zu denken.

Wetter:  leicht bewölkt, sehr kühl.

Wanderzeit:  1h40  / 20m    

TeilnehmerInnen: 9 + 1


bericht vom 29. August 2019

Route:  Ruine Balm - Wannenfluhhütte - Jagdhütte Balmberg

Besonderes: Jörg lädt uns auf dem Balmberg zu einem Grillplausch ins Klubhaus der Jagdgruppe Balmfluh ein. Herzlichen Dank für das Gastrecht und die Bewirtung.

Wetter: heiss und wolkenlos,in der Nacht abkühlend

Wanderzeit:  1h20  / 15m    

TeilnehmerInnen: 6 + 2


bericht vom 22. August 2019

Route:  Balmberg - Schofgraben - Kurhaus Weissenstein, retour via Oberem Weg 

Besonderes: Wir statten dem neu eröffneten Kurhaus Weissenstein einen Antrittsbesuch ab. Und wandeln auf dem Rückweg doch tatsächlich schon stellenweise in dichtem Nebel. Der Herbst naht.

Wetter: leicht bewölkt, angenehme Temperaturen

Wanderzeit:  1h20  / 40m    

TeilnehmerInnen: 6


bericht vom 15. August 2019

Route:  Wyniger Bergen / Ferrenberg

Besonderes: Für einmal nicht im Jura unterwegs.

Wir bewegen uns im hügeligen Emmental.

Wetter: bewölkt mit sonnigen Abschnitten, sehr windig

Wanderzeit:  1h45  / 5m    

TeilnehmerInnen: 9

 


bericht vom 8. August 2019

Route:  Oberdorf - Wältsch - Hinterweissenstein - Sennhaus

Besonderes: Im Jubiläumsjahr gönnen wir uns nachts um halb elf eine Talfahrt mit der Gondelbahn und geniessen dabei das wunderbare Lichtermeer.  

Wetter: sonnig und sehr warm, windstill

Wanderzeit:  1h40  / 5m    

TeilnehmerInnen: 9


bericht vom 1. August 2019

Route:  Wolfsschlucht - Obere Tannmatt - Mieschegg - Hinterbrandberg- Wolfsschlucht

Besonderes: Infolge Nationalfeiertag starten wir am Morgen zu einer Rundwanderung an der zweiten Jurakette. Nach Norden haben wir eine absolut fantastische Fernsicht.

Wetter: wolkenlos und erfrischend kühl am Morgen 

Wanderzeit:  4h30      TeilnehmerInnen: 9


bericht vom 25. juli 2019

Route:  Gänsbrunnen - Oberdörfer

Besonderes: Aufstieg entlang dem Grat zum Oberdörfer via Baki. Wie immer super Verpflegung bei Luzia und Andi.

Wetter: sonnig und sehr warm, wenig Wind

Wanderzeit:  1h40 / 40min. 

TeilnehmerInnen: 13

 



bericht vom 18. juli 2019

Route:  Wasserfallen - Gschlief - Chamben - Vorderes Hofbärgli

Besonderes: Nach einem schönen Aufstieg durch die Schlucht und einer prächtigen Chamben - Überquerung endet der Wanderabend am Grill beim Vorderen Hofbärgli. 

Wetter: sonnig und warm, beinahe windstill

Wanderzeit:  1h45 / 45min. 

TeilnehmerInnen: 12


bericht vom 11. juli 2019

Route:  Stock Grüebli - Bettlachstock - Bettlachberg

Besonderes: Für Mitte Juli ist die aktuelle Temperatur zu tief, aber grad richtig zum Wandern. Mit Wolldecken für die Frauen, können wir sogar in der Gartenwirtschaft essen. 

Wetter: warm, aber bewölkt

Wanderzeit:  1h30 / 30min. 

TeilnehmerInnen: 5+2


bericht vom 4. juli 2019

Route:  Ruine Balm - Ostgrat - Balmfluhchöpfli

Besonderes: Unser Juni -Klassiker mit dem Balmfluhchöpfli Grillabend steht auf dem Programm. Das Wetter dazu kann besser gar nicht sein. Am Ostgrat wird wieder nach Lust und Laune gekraxelt.

Wetter: heiss, wolkenlos, fast kein Wind

Wanderzeit:  1h30 / 40min. 

TeilnehmerInnen: 8